Antrag auf Zertifizierung in Russland

1EDAE1D7-C959-4F9B-B216-042AC88D964F
Eine Passage aus der Technischen Vorschrift 032/2013

Übersetzung des obigen Artikels:

55. Bei den Zertifizierungssystemen 1c und 7c können Antragsteller gemäß den Rechtsvorschriften des Mitgliedstaats in seinem Hoheitsgebiet eine juristische Person oder eine natürliche Person als Einzelunternehmen bei der Herstellung oder bei vom Hersteller autorisierten Personen registriert werden.

Bei den Zertifizierungssystemen 3c und 4c können Antragsteller gemäß den Rechtsvorschriften des Mitgliedstaats in seinem Hoheitsgebiet eine juristische Person oder eine natürliche Person als Einzelunternehmer, Hersteller, Verkäufer oder vom Hersteller autorisierte Personen registriert werden.

Was sind die Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns?

Gemäß der Gesetzgebung (oben) erfordert das CU-Zertifizierungssystem eine lokale Firma für den offiziellen Antrag. EMCC stellt im Auftrag der westlichen Hersteller einen offiziellen Antrag auf Zertifizierung als „Local Applicant Company“.

Als lokaler Antragsteller für die Zertifizierung

Ein ausländischer Hersteller kann seine Produkte selbständig nach Russland und in die EU exportieren, ohne seine Händler oder Vertriebshändler zu verpflichten.

EMCC stellt innerhalb eines Tages ein Genehmigungsschreiben für Zollabfertigungszwecke zur Verfügung.

EMCC ist während des Validierungszeitraums neben seinen Kunden, um Probleme im Zusammenhang mit Zertifizierungen und Lieferungen zu lösen.

img_1278